Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Bergbahnen

... die einfache Art und Weise auf den Berg zu glangen.

Bergbahnen ist ein Überbegriff, für Verkehrsmittel, welche auf einen Gipfel führen oder auf eine Anhöhe schließen, welche dem Personen- oder Gütertransport dienen. 

Es gibt verschiedene Arten von Bergbahnen. Zwei sehr essentielle für den Skitourismus sind Schlepplifte und Sesselbahnen. Schlepplifte sind entweder T-förmig und für zwei Personen, oder Tellerförmig und für eine Person. T-förmige Lifte werden unter dem Allerwertesten eingeklemmt und Tellerförmige werden zwischen den Beinen eingeklemmt. Sessellifte bieten je nach Größe Platz für eine bis acht Personen. 

In die meisten Skigebiete gelangt man mittels einer Gondel. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, als eine Gondel. Sehr weit verbreitet ist auch die Standseilbahn, sie ist gut geeignet für kurze Strecken mit einer hohen Steigung. Auch in windigen Regionen eignen sich Standseilbahnen gut, da sie nicht wie Luftseilbahnen wetterabhängig sind. Bergbahnen dienen nicht nur Wintersportlern im Winter sondern im Sommer auch Wanderern, Mountainbikern, Downhillern, oder auch Menschen die nur zum Essen in eines der Panoramarestaurants möchten. 

Gondeln und Standseilbahnen sind meist sowohl in der Wintersaison, als auch in der Sommersaison geöffnet. Im Gegensatz dazu sind Sesselbahnen und Schlepplifte in der Regel nur in der Wintersaison geöffnet, da sie ausschließlich für Ski- und Snowboardfahrer gedacht sind. Im Sommer können Wanderer und andere Sommersportler davon keinen Gebrauch machen, da diese Lifte meist mitten in den Bergräsern enden und nicht auf Wanderwegen. Bergbahnen dienen im Winter auch Langläufern um auf die Höhenloipe zu gelangen und im Sommer auch Wanderern, Mountainbikern, Downhillern, oder auch Menschen die nur zum Essen in eines der Panoramarestaurants möchten, um unkompliziert in die Berge zu kommen. 

Im Winter werden die Bergbahnen hauptsächlich von Ski- und Snowboardern genützt, aber auch für Langläufer, welche die Höhenloipe nutzen sind die Bergbahnen wichtig, da es definitiv zu weit wäre um hoch zu gehen und dann noch Langlaufen. Auch viele Mitarbeiter von Bergrestaurants nutzen dieses Transportmittel um in die Arbeit zu kommen. Im Sommer eignet es sich gut für Familien, oder Menschen die körperlich nicht so fit sind, welche Wandern wollen, aber dabei nicht zu viele Höhenmeter zurücklegen müssen und trotzdem die wunderschöne Aussicht genießen möchten. Mit einer Gondel können auch Rollstuhlfahrer in die Berge gelangen, ohne dabei jeglichen Aufwand betreiben zu müssen und können auch den Ausblick genießen. Für Radfahrer ist er perfekt, um nicht zu Beginn der Radtour einige Höhenmeter zurücklegen zu müssen. 

Bergbahnen haben sehr viel zum Sommertourismus beigetragen, der in den Alpen immer mehr wird. Besonders der Downhillsport hat zum Durchbruch für den Massentourismus im Sommer beigetragen. Der Downhillsport lebt von den Bergbahnen, da es ohne diese nahezu unmöglich wäre, diesen Sport so zu betreiben wie es in Österreich möglich ist. Für die meisten Fans vom Downhillsport wäre es einfach zu anstrengend, mit einem Downhillbike den Berg hoch zu fahren oder hoch zu schieben und danach die Kräfteraubenden Strecken hinunter zu fahren und dies mehrere Male hintereinander.

Gebiete die mit Bergbahnen zu erreichen sind, weisen oftmals ein unglaubliches Bergpanorama vor. Aufgrund der meist hohen Mautgebühr oder Schranken die es für Autofahrer unmöglich machen, mit dem Auto hoch zu gelangen. Die meisten Menschen nutzen daher die Bergbahnen um in die luftigen Höhen zu kommen. In Bezug auf die Bergbahnen, hat sich Österreich als Weltmarktführer mit seinen 2.900 Anlagen positioniert.


Die neuesten Almhütten für Ihren Urlaub in den Bergen

    8
  • Familienbauernhöfe Großarltal

    Almhütte in Großarl

    Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub auf einen unserer Bauernhöfe mit den dazugehörigen Almhütten im wunderschönen Großarltal. Die Familienbauernhöfe in der Salzburger Ferienregion haben sich zusammengeschlossen und haben alle das gleiche Ziel: Urlaubsglück und zufriedene Gäste!
  • Seig Hochalm

    Almhütte in Saalbach

    Urlaub mitten im Ski- und Wandergebiet dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm das erwartet Sie in unseren charmanten Almhütte der Seig Hochalm. Unsere bestens ausgestatte Selbstversorgerhütte bietet Platz für einen Urlaub mit 10 Personen und wird ganzjährig vermietet.
  • Bairauhof Kaser

    Almhütte in Lofer

    Die Almhütte Bairauhof Kaser ist eine Hütte für 8 Personen Loferer Alm im Salzburger Saalachtal. Ideal für einen Wanderurlaub, Familienurlaub, Bikeurlaub oder Skiurlaub. Im Sommer können Sie von Lofer über eine gut ausgebaute Mautstraße mit dem Auto direkt vor die Hütte fahren. Auffahrt und Gepäcktransport im Winter mit der Bergbahn.
  • Sonnenhütte

    Almhütte in Bramberg

    Sind Sie auf der Suche nach einem urigen und ruhigen Familienurlaub auf einer Hütte? Dann sind Sie in unserer Sonnenhütte genau richtig. Die Sonnenhütte wurde neu renoviert, sodass Sie auf jeglichen Komfort nicht verzichten müssen. Sauna und gratis WLAN sind inbegriffen.
  • Hüttendorf Oberkühnreit

    Almhütte in Neukirchen am Großvenediger

    Lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und verbringen Sie Ihren Traumurlaub im Chalet Resort Naturdorf Oberkühnreit nicht nur in sondern mit der Natur. Ob in einem der acht gemütlichen Chalets, in einer der einzigartigen Hütten, in einer der großzügigen Ferienwohnungen oder dem einzigartigen Hexenhäuschen, hier ist für jeden das richtige dabei. Die verschiedenen Chalets, Hütten und Ferienwohnungen unseres Natrudorf Oberkühnreit bieten ausreichend Platz für 2 bis zu maximal 8 Personen. Der hauseigene Schwimmteich und die natürlich gestaltete Saunaanlage und der lassen keine Wünsche offen.
  • Rapfen Alm

    Almhütte in Mittersill

    Almurlaub auf 1379 Metern Seehöhe für 10 Personen in Mittersill: Das erwartet Sie auf unserer idyllischen Rapfenalm. Hier haben Sie die Natur direkt vor der Haustüre und in der Selbstversorgerhütte finden Sie jeglichen Komfort. 2 Badezimmer und 5 separate Schlafzimmer bieten ausreichend Platz für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder mit Freunden.
  • Grüblhof

    Almhütte in Mittersill

    Herzlich willkommen in unserer charmanten Selbstversorger Hütte dem Grüblhof in Mittersill. Unser originalgetreues Ferien - Bauernhaus bietet Platz für insgesamt 26 Personen und ist ideal für Ihren Gruppenurlaub oder einen Urlaub mit mehreren Familien geeignet. Genießen Sie die ruhige und sonnige Lage des Grüblhofs auf 1100 Metern Seehöhe über Mittersill.
  • Wastlalm & Bauernhaus Loderbichl

    Almhütte in Lofer

    Eine Almhütte in atemberaubender Lage. Moderne Alm mit unglaublichem Komfort und Raum für bis zu 14 Personen. Schlafen Sie direkt an der Skipiste mit Freunden und Familie. Luxusurlaub auf 1.500 Meter Seehöhe oder Bauernhofurlaub auf 1.000 Meter.

    Für Vermieter von Hütten

    Sie vermieten eine Hütte? Dann inserieren Sie diese auf huetten.info für mehr Buchungen!

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Für Fragen & Antworten

    TourismusNETZ
    Grubhof 57
    A-5092 St. Martin bei Lofer
    Telefon: +43 664 88 727 494
    E-Mail: info@fullmarketing.at